• regez1
  • regez3
  • mentschelen201305271

45° Flyingteam

Winterbetrieb

Bus und Roller sind im Winterschlaf


Bei Flügen im Winter ist zu beachten:

  • Bei den Landeplätzen hat es keine Windsäcke
  • Die Landetaxen sind zu bezahlen
  • Keine Privatfahrten! Winterzeit ist Hikersaison.

Vielen Dank

Für die Nutzung von Start- und Landeplatz, sowie der Nutzung der Strasse zur Mentschelenalp zahlt der Club jährlich Gebühren an die Eigentümer.  Der Club hat ein gutes Einvernehmen mit den Eigentümern und sichert die langfristige Nutzung mit Verträgen.

Wir streben eine partnerschaftliche Nutzung des Fluggebietes Möntschelen mit den Flugschulen an.

PDF Download Statuten                            News Vorstand Archiv

Holder of domain 45degrees.ch: 45degrees Flyingteam / Jordan Heinrich

Die Webseite 45degrees.ch wurde 2003 von Anton Graf und Res Gugger erstmals aufgeschaltet.

EasyBlog - Latest Blogs Module

News Vorstand

Neues ClubmitgliedAnton Graf - Freitag, 14. September 2018

Wir begrüssen unser neues Clubmitglied

  • Erwin K.

Herzlich Willkommen

Wir wünschen viele Happy Landings

Der Vorstand

 

(165)
Read more
SHV - Trockenheit: Solidarische Geste für unsere LandwirteAnton Graf - Samstag, 18. August 2018

Wir vom Club 45° Flyingteam betreuen diese Start- und Landplätze (Eigentümer):

  1. Möntschelen Startplatz (Alpgenossenschaft Möntschelen)
  2. Möntschelen Landeplatz (Johann Bähler, Blumenstein)
  3. Möntschelen Aussenlandeplatz (Paul Heger, Blumenstein)
  4. Gurnigel Wasserscheide Startplatz
    (Ansprechpartner nicht bekannt. Wir machen eine Spende mit Vermerk SHV- Trockenheit Solidarische Geste für unsere Landwirte zuhanden von https://www.gantrisch.ch/)

Viele Landwirte stellen uns ihren Boden zu günstigen Konditionen zur Verfügung. Diese Start- und Landeplätze sind von enorm hoher Bedeutung für uns.

Diesen Landwirten respektive ihren Wiesen und somit unseren Start- und Landeplätzen geht es momentan wegen des trockenen Wetters überhaupt nicht gut. In einigen Regionen sind alle Wiesen braun. Der 2. Grasschnitt ist fast zu 100% ausgefallen, und ob ein allfälliger 3. Schnitt noch etwas retten kann, ist sehr unsicher. Zudem ist auf vielen Alpen das Wasser knapp und muss mit viel Aufwand bereitgestellt werden.

Der SHV überweist uns pro Start- oder Landeplatz 100 CHF als Solidaritätsbeitrag für die Landwirte.

Wir werden die Beiträge an die Eigentümer weiterleiten.

Der Vorstand

 

(252)
Read more

Schiessbetrieb

Beachte vor dem Fliegen die aktuellen Daten und Zeiten in der Infobox Schiessstand Blumenstein am Landeplatz Pohlern oder Thuner Amtsblatt Schiesspublikationen